„Ein Sommer in Andalusien“ ist abgedreht

Die Dreharbeiten des ZDF-Herzkinos „Ein Sommer in Andalusien“ sind beendet.

 

Diese fanden von 1.10.2019 bis 24.10.2019 in Cádiz, Gibraltar, Ronda und Umgebung statt. In den Hauptrollen spielen Birte Hanusrichter (3.v.r.), Collien Ulmen-Fernandes (2.v.r.), Heiko Ruprecht (rechts) und Patrick Fernandez. Regie führte Michael Keusch (2.v.l.), der auch das Drehbuch schrieb. Außerdem auf dem Foto: Kameramann Peter J. Krause (links), Produzentin Bernadette Schugg (Mitte) und Producerin Lisa Bayer (3.v.l.).

Ein Sendetermin steht noch nicht fest.